Einreise in die USA mit provisorischen Pässen nicht mehr möglich

Ab 01. Juli 2009 ist die Einreise in die USA mit provisorischen Schweizer Pässen nicht mehr möglich.

Die Botschaft der USA in Bern teilt mit, dass die USA ab dem 01. Juli 2009 für die Ein- und Durchreise nur noch provisorische Pässe akzeptieren werden, wenn diese mit einem elektronisch lesbaren Chip ausgerüstet sind. Die neue Einreisebestimmung trifft alle Länder, die im Rahmen des „Visa Waiver Program“ (VWP) von der visumsfreien Einreise profitieren.

Provisorische Schweizer Pässe haben keinen elektronisch lesbaren Chip. Infolgedessen können diese Pässe ab dem 01. Juli 2009 nicht mehr für Reisen in und durch die USA benützt werden.

Wir bitten Sie um Kenntnisnahme.


Bild
Bauland in Hellsau
» mehr...
» Bauland ab Fr. 180.-
Neu - Bauten mit Flachdach möglich!
Immobilien in Hellsau
» mehr...
Veranstaltungen
» mehr...
14.12.2017

Mittagstisch

Quick-Links

©2017 | Alle Rechte vorbehalten

nach oben | zurück

montres rolex replica watches Montres Pas Cher Relique Rolex Montres G¨¹nstige Uhren Replicas