Neue Strassenbezeichnung und Hausnummerierung

Wie Sie schon mehrmals informiert wurden (Botschaft, Gemeindeversammlung und Flugblatt) ist der Gemeinderat Hellsau daran, die neue Strassenbezeichnung und Hausnummerierung umzusetzen. Diese Arbeit wurde auf Grund folgender Weisung der Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern in Angriff genommen: 

·     Jedes Gebäude - im Minimum jedes, in dem gewohnt oder gearbeitet wird - braucht eine eindeutige Adresse. Die Post, Rettungsdienste, Navigationssysteme, Informationssysteme von Infrastrukturbetreibern, Verwaltungen von Bund, Kantonen und Gemeinden, die Gebäudeversicherung: Alle sind auf eindeutige Gebäudeadressen angewiesen. Die Gebäudeadressen zählen heute zu den wichtigsten Geoinformationen mit der grössten Verbreitung.

·     Leider gehören die Gebäudeadressen aber zu den Informationen, die bislang nur ungenügend normiert und mit grossem Aufwand mehrfach erhoben und nachgeführt wurden. In zunehmendem Mass wurde zudem seitens der Benutzer in jüngster Vergangenheit die Erweiterung der Adressierung um die Gebäudeeingangskoordinaten (Georeferenzierung der Gebäudeadressen) verlangt. Auch wurden gleiche Gebäude mit unterschiedlichen Adressbezeichnungen geführt. Deshalb drängte sich eine schweizweite Normierung der Gebäudeadressen auf.

·     Mit dem Erlass der Norm "Gebäudeadressierung" durch die Schweizerische Normenvereinigung SNV haben sich jetzt die wichtigsten Lieferanten und Benutzer von Gebäudeadressen auf ein einheitliches Datenmodell geeinigt und sich zu einer schweizweit einheitlichen Organisation der Datenverwaltung bekannt. Dank dieser Absprachen zählen die Gebäudeadressen gemäss der SNV-Norm 612'040 künftig zum obligatorischen Inhalt des numerischen Datenbestandes der Amtlichen Vermessung.

Ziel ist, die Harmonisierung vor der nächsten Volkszählung 2010 umzusetzen (Ab-stimmung zwischen Einwohnerregister, Grundbuchämter, Bundesamt für Statistik etc.)

Mitwirkung

Nun liegt das von der kant. Gebäudeversicherung überprüfte provisorische Strassen- und Gebäudeverzeichnis der Gemeinde Hellsau vor. Während der 30-tägigen Mitwirkungsfrist vom 28. Januar bis 28. Februar 2009 können Änderungsvorschläge betreffend Strassennamen, schriftlich und mit einer kurzen Begründung bei der Gemeindeverwaltung Hellsau eingereicht werden. Bei der Hausnummerierung hat die Bevölkerung kein Mitspracherecht. 

Anschliessend werden die Pläne bereinigt und vom Gemeinderat abschliessend genehmigt. Die definitiven Gebäudeadressen werden Ihnen vor der Einführung schriftlich mitgeteilt. Die Einführung erfolgt per 01. Juli 2009. 

                                                                       Gemeinderat Hellsau

Gebäudeverzeichnis Mitwirkungsverfahren

Bauland in Hellsau
» mehr...
» Bauland ab Fr. 180.-
Neu - Bauten mit Flachdach möglich!
Immobilien in Hellsau
» mehr...
Veranstaltungen
» mehr...
14.12.2017

Mittagstisch

Quick-Links

©2017 | Alle Rechte vorbehalten

nach oben | zurück

montres rolex replica watches Montres Pas Cher Relique Rolex Montres G¨¹nstige Uhren Replicas