Traktandenliste Gemeindeversammlung

Höchstetten 

Versammlung der Einwohnergemeinde Höchstetten

Montag, 1. Dezember 2008, 20.00 Uhr, im Restaurant Kreuz, Höchstetten

Traktanden:

1.      Neuorganisation Feuerwehr Regio Koppigen Zusammen-
         schluss)
 
          1.1    Änderung Organisationsreglement des Gemeindever-
                   bandes Koppigen: Genehmigung
          1.2   Anpassung Organisationsreglement der Gemeinde
                   Höchstetten: Genehmigung
 
          1.3   Übertragung Feuerwehrinventar zum Zeitwert:
                   Genehmigung
 
          1.4    Aufhebung des Feuerwehrreglements der Gemeinde
                   Höchstetten: Genehmigung
          1.5    Abstimmung über die ganze Neuorganisation
                   Zusammenschluss Feuerwehr

2.      Reglement über die Feuerwehrersatzabgabe: Genehmigung  

3.      Projekt Bürgerbus; Änderung Organisationsreglement des
         Gemeindeverbandes Koppigen: Genehmigung

4.      Teilrevision Organisationsreglement des Gemeindeverbandes
          Koppigen: Genehmigung

5.      Teilrevision Organisationsreglement der Gemeinde
          Höchstetten: Genehmigung

6.      Voranschlag 2009; Beratung und Genehmigung des Vor-
         anschlages, Festsetzen der Steueranlage, der Liegen-
         schaftssteuer, der Feuerwehrersatzabgabe und der Hundetaxe
 
7.      Änderung Zonenplan und Baureglement (Schaffung einer ZSF
         Hornussen): Genehmigung

8.      Orientierungen:
           8.1         Neue Abfallsammelstelle 

9.      Verschiedenes

Das Protokoll der Versammlung vom 5. Mai 2008 lag 7 Tage nach der Versammlung während 20 Tagen öffentlich auf. Während der Auflage wurden keine Einsprachen eingereicht. Der Gemeinderat genehmigte das Protokoll anschliessend.

Die Unterlagen zu den Traktanden 1 - 5  liegen 30 Tage vor der Gemeindeversammlung in der Gemeindeverwaltung Höchstetten öffentlich zur Einsichtnahme auf.

Der Voranschlag 2009 mit Vorbericht kann 10 Tage vor der Versammlung bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

Gegen Versammlungsbeschlüsse kann zudem innert 30 Tagen beim Regierungsstatthalteramt Burgdorf, Schloss, 3400 Burgdorf, Beschwerde geführt werden. Verletzungen von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften sind sofort zu rügen.

Alle Stimmberechtigten, die das 18. Altersjahr zurückgelegt und seit 3 Monaten in der Gemeinde Wohnsitz haben, sind zu dieser Versammlung freundlich eingeladen.

Höchstetten, 24. Oktober 2008
Der Gemeinderat  

Immobilien Höchstetten
» mehr...
Veranstaltungen
» mehr...
Quick-Links

©2017 | Alle Rechte vorbehalten

nach oben | zurück