Saubere Luft - Sie können etwas dafür tun!

Bild

Müssen Spargeln fliegen? Nein, denn Spargeln wachsen ausser in den USA, Peru oder Mexiko auch in Europa. Vor allem in Spanien, und – hätten Sie es gewusst? – auch im Kanton Bern werden Spargeln produziert, und zwar grüne wie weisse. Je näher Obst und Gemüse am Verkaufsort produziert werden, desto kürzer ist der Transport zu den Konsumenten – das ist echt luftfreundlich.

Regionales und saisongerechtes Einkaufen:

  • senkt den Treibstoffverbrauch für Transporte
  • belastet die Luft weniger mit Schadstoffen
  • bringt natürlich gereifte Produkte auf den Tisch
  • sorgt für frisches Obst und Gemüse
  • schafft Nähe zum einheimischen Produzenten
Für Gesundheit und Umwelt

Bei jedem Start und jeder Landung stösst ein Flugzeug grosse Mengen an Schadstoffen aus:
  • Stickoxide (daraus entsteht Ozon)
  • Feinstaub
Und in grosser Höhe wirken sich ausgestossene Treibhausgase 2- bis 3-mal stärker aus als am Boden. Klimaexperten prognostizieren, dass für die Landwirtschaft langfristig Ernteeinbussen durch Hitze und Trockenheit entstehen können.

Für Sie entdeckt:

Heute deklariert der Detailhandel die Herkunft der Produkte vorbildlich. Coop deklariert nun auch als erster Detailhändler mit dem Label «BY AIR» die Produkte, die mit dem Flugzeug transportiert worden sind.

Dieses neue Label in Flugzeugform mit der Aufschrift «BY AIR» dient als Einkaufshilfe. Jetzt kann der Kaufentscheid für oder gegen ein Produkt, das mit dem Flugzeug transportiert wird, sofort und klar gefällt werden. Das Logo wird auf die Verpackung aufgedruckt oder direkt auf den exotischen Früchten platziert.

Bild
Immobilien Höchstetten
» mehr...
Veranstaltungen
» mehr...
Quick-Links

©2017 | Alle Rechte vorbehalten

nach oben | zurück